Die Jury von MADE IN GERMANY steht fest!

Die Jury der 7. Edition des interkulturellen Theaterfestivals Made in Germany 2022 wurde vom Arbeitskreis der kooperierenden Theater aus vielen Bewerbungen ausgewählt. Die Arbeit der Jury beinhaltet die deutschlandweite Recherche und Sichtung von Aufführungen sowie die Entscheidung, welche der Inszenierungen zum Festival eingeladen werden. Wir heißen somit die neue ehrenamtliche Bürger*innen-Jury willkommen: Nurcan Bilen, Gabriel Alejandro López Custode, Helga Reich, Pauline Rismondo, Daniela Hochstätter, Angelika Koch, Alexandra Kukshausen, Hanna Wolde, Sandra Beerman und Agnieszka Agnes Garves. Wir freuen uns bereits auf das Theaterfestival im nächsten Jahr.